Schwer- oder langzeiterkrankte und behinderte Kinder und Jugendliche leben in einer Welt, die geprägt ist von vielen Spitalaufenthalten, Operationen, Verzichten und Einschränkungen. In diesem schwierigen und oft auch traurigen Alltag schafft die Stiftung Wunderlampe einen Moment der Freude, einen Lichtblick, mit einem wunderschönen, unvergesslichen Erlebnis. Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 konnte die Stiftung Wunderlampe schon zahlreiche Wünsche erfüllen. So individuell das Schicksal jedes einzelnen Kindes ist, so persönlich und voller Einfühlungsvermögen kümmert sich die Stiftung Wunderlampe um die Erfüllung jedes einzelnen Herzenswunsches.

 

Stiftung Wunderlampe ist offizieller Charity Partner der Tour de Suisse

Als eines der grössten Radrennen der Welt bietet die Tour de Suisse neben Spitzensport mit zahlreichen internationalen Topstars auch viel Unterhaltung für Radsportfans und Zuschauer. Damit bildet dieser Sportevent mit langer Tradition auch eine geeignete Plattform, um auf die Anliegen einer sozial engagierten Organisation aufmerksam zu machen.

Für das diesjährige Rennen, das vom 13. bis 21. Juni 2015 in neun Etappen durch die ganze Schweiz führt, hat die Tour de Suisse die Stiftung Wunderlampe als Official Charity Partner ausgewählt. Geschäftsführerin Karin Haug-Bleuler über diese Partnerschaft: „Wir freuen uns riesig, dass die Wunderlampe und die Tour de Suisse dieses Jahr ein Stück des Weges gemeinsam zurücklegen können, um schwer kranken, verunfallten oder behinderten Kindern und Jugendlichen einmalige Herzenswünsche zu erfüllen.“ Im Vordergrund der Charity-Partnerschaft stehen Herzenswünsche verschiedener Kinder und Jugendlicher, die je nach Möglichkeit und Disposition der Wünschenden im Rahmen des weltweit viertgrössten Etappenrennens in Erfüllung gehen sollen. Es sollen zudem diverse Aktionen stattfinden, mit denen die Stiftung Wunderlampe gemeinsam mit der Tour de Suisse etwas Abwechslung, Licht und Hoffnung in den Alltag von Betroffenen bringen möchte. Gleichzeitig bietet die Tour de Suisse einen passenden Rahmen, um auf die Anliegen der Stiftung Wunderlampe aufmerksam zu machen. So werden die Stiftung im Tour de Suisse Village mit einem Stand und auf der Grossleinwand mit einem Spot vertreten sein.

Mehr Informationen zur Tour de Suisse 2015 unter www.tourdesuisse.ch.

 

 

 

 

 

 

Wunschträume

Claude,

eine Fahrt im Seitenwagen mehr…

Ismael,

Besuch im Tonstudio mehr…

Seraina,

Sänger Baschi treffen mehr…

Marco,

Quad fahren mehr…

Traumgeschichten

  • © 2015 Stiftung Wunderlampe