Schwer- oder langzeiterkrankte und behinderte Kinder und Jugendliche leben in einer Welt, die geprägt ist von vielen Spitalaufenthalten, Operationen, Verzichten und Einschränkungen. In diesem schwierigen und oft auch traurigen Alltag schafft die Stiftung Wunder

lampe einen Moment der Freude, einen Lichtblick, mit einem wunderschönen, unvergesslichen Erlebnis. Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 konnte die Stiftung Wunderlampe schon zahlreiche Wünsche erfüllen. So individuell das Schicksal jedes einzelnen Kindes ist, so persönlich und voller Einfühlungsvermögen kümmert sich die Stiftung Wunderlampe um die Erfüllung jedes einzelnen Herzenswunsches.

 

 

 

Die Stiftung Wunderlampe ist auch 2016 offizielle Charity-Partnerin der Tour de Suisse

Als eines der grössten Radrennen der Welt bietet die Tour de Suisse neben Spitzensport mit zahlreichen internationalen Topstars auch viel Unterhaltung für Radsportfans und Zuschauer. Damit bildet dieser Sportevent mit langer Tradition auch eine geeignete Plattform, um auf die Anliegen einer sozial engagierten Organisation aufmerksam zu machen.

Auch für das diesjährige Rennen, das vom 11. bis 19. Juni 2016 in neun Etappen durch die ganze Schweiz führt, hat die Tour de Suisse die StiftungWunderlampe als Official Charity Partner ausgewählt.

Mehr Informationen zur Tour de Suisse 2016 unter: www.tourdesuisse.ch

 

 

 

 

 

Wunschträume

Selina,

mit einem Seelöwen schwimmen mehr…

Christina,

möchte die Spieler des SCB treffen mehr…

Lars und Sven,

Treffen mit Kliby und Caroline mehr…

Miguel-Angel,

Nik Hartmann kennenlernen mehr…

Traumgeschichten

  • © 2016 Stiftung Wunderlampe